(Verwenden Sie Ihren Computer). Das ist mir vor ein paar Jahren passiert. Es ist ein später Winterabend und ich sitze in einem Café in Borders. Mein Laptop steht vor mir und eine ernsthaft große Tasse Kaffee steht neben mir.

Die Menge hat sich ausgedünnt, obwohl sich immer noch Menschen hinter den meisten Tischen befinden, die an ihren heißen Brauen nippen und Hochglanzmagazine umblättern. Ein paar Schulkinder sind verstreut und machen ihre Hausaufgaben. Es ist still.

Aus den Augenwinkeln bemerke ich einen Neuzugang auf dieser Party – ein ziemlich süßes Mädchen, das ihr Getränk am Tresen bestellt. Sie ist angezogen, als wäre sie gerade von der Couch gekrochen, hat sich das erste Ding angezogen, das sie finden konnte, und ist die Straße runtergegangen, um ihre Tasse Tee zu holen (ich habe später herausgefunden, dass es genau das ist, was sie getan hat).

Also ist sie da, in Trackpants, die nur ein bisschen zu groß für sie sind, sowie einem Hoodie-Pullover, ein paar Vorlesungsunterlagen unter ihrem Arm und einer dampfenden Tasse Tee in ihren Händen, die die Tische auf der Suche nach einem freien Platz manövrieren .

Sie findet eine und pflanzt sich nieder.

Sie ist nur ein paar Tische entfernt und steht mir mehr oder weniger gegenüber. Ich kann nicht umhin, zu bemerken, dass diese äußerliche Verschlagenheit nicht die Tatsache verbirgt, dass sie äußerst attraktiv ist – tatsächlich frage ich mich, ob sie sich absichtlich so gekleidet hat, um unnötige Aufmerksamkeit zu vermeiden. Sie ist damit beschäftigt, etwas auf ihre Notizblöcke zu schreiben, als ich sie noch ein paar Mal anschaue.

Der Gedanke zu kommen und Hallo zu sagen kommt mir in den Sinn. Die Stille im Café grenzt an Surrealität und wird nur von gelegentlichem Husten oder Stuhlquietschen unterbrochen. Wenn ich zu ihr rüber gehe, hört JEDER, was ich zu sagen habe. Selbst die Schulkinder, die ein paar Tische entfernt sind, werden viel Spaß haben, wenn dies nicht nach Plan verläuft. Bah. Während ich mich überlege, was ich tun soll, merke ich immer mehr, wie hübsch sie ist.

Grübchen in den Seiten ihres süßen runden Gesichts, die kleine Knopfnase und die großen grünen Augen geben ihr diese entzückende Art von zierlicher Unschuld, die einen Teil von mir dazu bringt, an ihren Wangen zu ziehen und “aaah” zu sagen. Der andere Teil von mir will sie in der Zwischenzeit nur an der Hand packen und sie mit den schmutzigsten Dingen in mein Zimmer nehmen. Sie kaut an ihrem Stift und schaut zur Decke hoch, als suche sie nach Inspiration.

Plötzlich verändert eine Spur von Kreativität alles. Ich schließe Photoshop, öffne Word und schreibe: «Du siehst gelangweilt aus.

Die Bewegung erregt ihre Aufmerksamkeit und ihre Augen landen auf dem Bildschirm. Sie liest und ihr Gesicht leuchtet in einem Lächeln. Sie schaut auf ihren Block und beginnt etwas zu kritzeln. Einen Moment später hält sie den Block hoch und dort steht in riesigen Buchstaben geschrieben: «Ja :)» Und da sind wir mitten in einem Café voller Fremder, teilen einen Witz und starten ein Gespräch ohne ein einziges Wort gesprochen werden.

Dann schrieb ich noch etwas auf den Bildschirm und sie antwortete. So gingen wir etwa 10 Minuten lang hin und her. Es war Zeit, einfach mit ihr zu reden, aber es war fast so, als wollte ich dieses kleine Spiel, das wir spielten, nicht verderben.

Als ich ging, kam ich und sagte hallo zu ihr. Sie war aus der Nähe noch hübscher. Wir verabredeten uns, und ich ging eine Weile mit ihr aus. Sie war ein tolles Mädchen. Der springende Punkt in dieser Geschichte ist: Ja, das ist ein ziemlich cooler Trick. Wenn Sie die Angewohnheit haben, in der Öffentlichkeit mit Ihrem Laptop zu lernen oder zu arbeiten, seien Sie mein Gast und versuchen Sie, das Eis auf diese Weise zu brechen.
Tagged: Frauen ansprechen, Frauen treffen

Video-Chat